Standort: Linz, Österreich
info@hifi-workshop.com

Kategorie: Reparaturen

HiFi Reparatur und Service

Luxman L-530

Als nächstes befindet sich ein seltenes Schmuckstück auf meinem Tisch – es handelt sich um einen Luxman L-530.Der L-530 war damals ein sehr begehrtes (und heutzutage seltenes) Gerät.Das Besondere an dem Gerät – neben der einzigartigen Optik und seinem Mantel in Kirschholz – ist natürlich der Class-A Betrieb bis zu 15W in Verbindung mit der…
Weiterlesen

Yamaha A-1060

Wieder einmal hat es ein A-1060 auf meinen Tisch geschafft. Ich bin persönlich immer ganz aus dem Häuschen bei dem Gerät, vor allem da es immer stets unterschätzt wird, und trotz besten inneren Werten nie wirklich die Bekanntheit erlangte, welche dem Verstärker zustehen würden.Der A-1060 war von 1981-1983 das Top-Gerät der Serie (in der Serie…
Weiterlesen

Pioneer A-757

Normalerweise repariere ich Pioneer-Geräte eher selten. Dafür gibt es so einige Gründe, grundsätzlich sind aber auch generell nur noch wenig hochwertige Pioneer-Geräte übrig, bei denen sich ein Service bzw. Reparatur überhaupt lohnt.Von einem Landsmann ums Eck habe ich eine Anfrage bekommen ob ich mich nicht um seinen A-757 kümmern kann.Scheinbar ist er von dem in…
Weiterlesen

Accuphase DP-90 – Licht ins Dunkel

Der Accuphase DP-90 – Seinerzeit sowie Heute ein „top of the edge“ High-End CD-Player, bei welchem keinerlei Mühe und Aufwand gescheut wurde. Das Gerät wurde von 1992 bis 2000 produziert und im Set mit dem Accuphase DC-91 für umgerechnet etwa 18.000€ verkauft. Der CD-Player selbst besitzt keine analogen Ausgänge, dafür einen sogenannten (von Accuphase selbst…
Weiterlesen

Benytone X-Calibre MA-4000 / Carver M-500

— Vorsicht langwierig — Es ist mal wieder so weit – ein ganz seltenes Gerät hat es auf meinen Tisch geschafft welches auf jeden Fall einen Blogeintrag Wert ist!Es handelt sich um eine Benytone X-Calibre MA-4000 Endstufe, in welcher eigentlich der amerikanische Carver M-500 steckt. Das Gerät wurde für den europäischen Markt nur umgelabelt und…
Weiterlesen

Yamaha C-4 – Pfusch am Bau

Ich bin gerade ziemlich erschüttert wie vermeintlich„professionelle“ Firmen arbeiten. Leider ist es nicht das erste maldas ich sowas sehe bzw. Geräte von diversen in Foren „gelobten“Firmen bekomme. Ich habe von einem verzweifelten User eine Yamaha C-4 Vorstufe erhaltenwelche er zuvor zu einer „Namhaften“ Firma in Heidelberg eingeschickthatte zur Generalüberholung sowie zum vollständigen „Elkotausch“, wiees ihm…
Weiterlesen

Accuphase DP-400

Vor einigen Wochen bekam ich wieder ein Erwähnenswertes Gerät auf meinen Tisch!Es handelt sich um einen Accuphase DP-400 CD-Player.Das Gerät wurde zwischen 2009 und 2012 – natürlich in Japan – gebaut, und kostete in etwa 4500€ Die Besonderheit an diesem Player ist der integrierte Highend DA-Konverter welcher auch für externe Geräte verwendet werden kann. Das…
Weiterlesen

Yamaha A-1

Da ich in letzter Zeit ganz schön viel zu tun habe, komme ich kaum noch dazu für meine Reparaturen Blogeinträge zu verfassen. Allerdings hab ich mir für den A-1 mal wieder Zeit genommen die Reparatur zu dokumentieren. Der Yamaha A-1 war damals einer der ersten „richtigen“ Vollverstärker mit sehr aufwendigem Phonoteil. Der schmale Bolide hat…
Weiterlesen

Accuphase E-305

Nach einer längeren Pause gibt es wieder ein paar Neuigkeiten von mirIch hoffe ihr habt alle die Coronakrise bislang gut überstanden und seid alle gesund geblieben! Für einen meiner Patienten dachte ich mir wieder einmal einen Blogeintrag zu erstellen. Es handelt sich um einen sehr hochwertigen Stereo-Vollverstärker aus der japanischen Schmiede Accuphase. Es handelt sich…
Weiterlesen